Neuigkeiten
Suche
In deiner App hören:

Unabhängigkeit in Beziehungen

Gastgeberin
Isabell Prophet

Totale Unabhängigkeit in der Liebe gibt es nicht – aber die brauchen wir auch nicht. Liebe ist ein Wechselspiel von Nähe und Distanz, sagt Paartherapeutin Jamila Mewes. Wichtig ist, dass das Bedürfnis nach Distanz vom Gegenüber ausgehalten wird – und dass Beide einen Weg finden, ihre Bedürfnisse zusammenzubringen.

„Die Akzeptanz der Bedürfnisse beginnt bei jedem und jeder selbst“, sagt Jamila. Und manchmal verlieben sich Menschen in andere, die das gegenteilige Bedürfnis haben. Wie Unabhängigkeit gelingt und warum absolute Unabhängigkeit weder realistisch noch praktikabel wäre, darüber sprechen wir in der neuen Folge „Rush Hour“.

Mehr über Jamila erfahrt ihr auf ihrer Webseite jamilamewes.de.
Und hier könnt ihr in ihren Podcast Intensiv gewollt reinhören.

Sag was dazu

Mehr über diesen Podcast

Isabell Prophet

Neueste Kommentare

    Rush HourFolge 29