Neuigkeiten
Suche
In deiner App hören:

Couchsurfing in Saudi-Arabien

Gastgeberin
Isabell Prophet

Ist man nicht irgendwann zu alt für wahre Abenteuer? Nein, lernen wir in dieser Episode von Stephan Orth. Für sein neues Buch „Couchsurfing in Saudi-Arabien“ ist er in ein Land gefahren, das erst seit kurzem überhaupt Touristen Visa vergibt. Er übernachtete bei Menschen, ging mit ihnen feiern, lernte Familien kennen – fast immer nur die Männer –, aß in der Wüste und sang für Snapchat-Stories.

Es war eine eigentümliche Erfahrung, auch für jemanden, der schon weit gereist ist. Wer eben noch total offen war, wird beim Thema Politik und Wandel plötzlich verschlossen, unsicher, vorsichtig – oder laut. Das Leben der Frauen fällt uns schwer zu akzeptieren. Und die Angst vor drakonischen Strafen begleitet das Leben der Menschen.

„Couchsurfing in Saudi Arabien“ ist in diesen Zeiten die perfekte Flucht aus dem Alltag. Gut recherchiert, kritisch betrachtet und unterhaltsam erzählt. Wir lesen von vielen spannenden Erlebnissen eines ganz normalen Typens – der einfach mal so in Länder reist, die im Reiseführer-Regal sonst eher nicht vertreten sind.

Bei „Liebe deine 30er“ ist heute der Tag für ein wenig Fernweh und den Blick in eine Welt, in die bislang nur wenige hineinschauen durften.

Stephan Orth bei Instagram: @stephan_orth

Viele spannende Eindrücke, Neuigkeiten und einen Newsletter findet ihr auf Stephan Orths Webseite.

Das Buch: „Couchsurfing in Saudi-Arabien“ bei Malik:

Sag was dazu

Mehr über diesen Podcast

Isabell Prophet

Neueste Kommentare

    Rush HourFolge 16